Roka salatası Tarifi: Rucola-Salat - Rezept auf deutsch

Roka salatası – Rezept für Rucola-Salat

Roka salatası ist ein Rucola-Salat, der in der Türkei sehr gern als Beilage zum Abendessen serviert wird. Mit wenig Zutaten können Sie diesen auch ganz einfach zuhause zubereiten. So bekommt Ihr Abendessen nochmal ein bisschen Extrafrische.

Roka salatası Tarifi: Rucola-Salat - Rezept auf deutsch

Rucola-Salat Rezept, Roka salatası Tarifi

Redaktion www.tuerkisch-rezepte.de
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Beilage, Salat, Vorspeise
Küche Abendessen, Mittagessen, Schnelle Rezepte, Vegetarisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 100 g Rucola
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 125 g Kirschtomaten
  • 50 g Walnüsse
  • 1 EL Sumach
  • 100 g Schafskäse
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Granatapfel
  • 1 TL Harissa
  • 1 TL Akazienhonig
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

Anleitungen
 

  • Waschen Sie den Rucola gründlich und entfernen Sie die groben Stiele.
  • Basilikum ebenfalls waschen und grob hacken.
  • Kirschtomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
  • Rösten Sie die Walnusskerne in einer Pfanne, lassen Sie sie abkühlen und hacken Sie die Kerne grob.
  • Schneiden Sie den Schafskäse zu kleinen Würfeln und wälzen Sie ihn durch Sumach.
  • Verrühren Sie den Granatapfelsirup, Harissa, Honig, Salz und Pfeffer und unterschlagen Sie das Olivenöl tropfenweise.
  • Nun vermischen Sie den Rucola, Basilikum, Tomaten und Walnüsse mit dem Dressing.
  • Zum Schluss können Sie die Fetakäse-Würfel auf dem Salat verteilen und servieren.

Notizen

Viele Salate werden auch mit Granatapfelkernen oder Oliven verfeinert. Damit bekommen Sie auch nochmal eine kleine süßlich-fruchtige Note in den Rucola Salat.

Du willst leckere türkische Gerichte authentisch kochen?
➔ Hier findest Du eine gute Auswahl an Kochbüchern mit den besten Rezepten der türkischen Küche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten