Gefüllte Artischocken in Olivenöl Rezept, Zeytinyagli enginar yemek Tarifi
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
1Stunde 1Stunde
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
1Stunde 1Stunde
Zutaten
  • 4-5 Böden runder Artischockenmit Stielansatz
  • 5-8 Frühlingszwiebeln
  • 3 Karotten
  • 200g Erbsen
  • 1Bund Dill
  • 50ml Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Je nach Geschmack auch BohnenSaubohne oder Dicke Bohne
Anleitungen
  1. Die Enginar, also Artischockenböden, mit Erbsen oder Bohnen, geschnittenen Frühlingszwiebeln und gewürfelten Karotten füllen und in einen Topf legen.
  2. Mit dem Saft einer Zitrone und dem Olivenöl beträufeln.
  3. 75 ml Wasser (oder Gemüsebrühe) dazu gießen.
  4. Zudecken und 45 Minuten köcheln lassen.
  5. Pfeffer, Salz und Dill dazugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen bis die Artischocken gar sind.
  6. Artischocken zwischendurch immer wieder mit der Kochflüssigkeit beträufeln.
  7. Nun das Enginar Yemegi (das Artischocken-Gericht) abkühlen lassen, die Artischocken mit Dill garnieren und mit einer Zitronenscheibe servieren.
Rezept Hinweise

Sie können frische Artischocken benutzen (Taze Enginar) oder bereits vorbehandelte und fertige Artischocken aus dem Glas.

Enginar Variationen

Tipps zur Enginar-Füllung: Klassisch wird werden die Artischocken mit Saubohne oder Ackerbohne (Bakla) gefüllt und werden Baklali Enginar genannt. Sollten Sie die Artischocken statt Bakla-Bohnen lieber mit Fleisch, z.B. Hackfleisch füllen, dann haben Sie eine Spezialität kreiert, die in der Türkei als Etli Enginar Yemeği oder Enginar Dolmasi. Bei Letzterem, also Enginar Dolmasi, wird die Füllung mit Hackfleisch und Reis zubereitet.