Soğan salatası – Rezept für Zwiebelsalat

Soğan salatası Tarifi: Zwiebelsalat - Rezept auf deutsch
Soğan salatası Tarifi: Zwiebelsalat – Rezept auf deutsch

Steht bei Ihnen der nächste Barbecue-Abend vor der Tür und Sie brauchen noch ein paar Ideen für die Beilagen? Wie wäre es mit einem türkischen Zwiebelsalat, dem Soğan salatası? Weil die Zwiebeln zuerst in Wasser und Zitronen eingelegt werden, wird so der Bitterstoff entzogen, sodass der Salat sehr frisch schmeckt. Kombinieren Sie ihn noch mit etwas Brot und anderem Grillgut, haben Sie ein ideales Abendessen kreiert. Guten Appetit.

Rezept drucken
Zwiebelsalat Rezept, Soğan salatası Tarifi
Soğan salatası Tarifi: Zwiebelsalat - Rezept auf deutsch
Vorbereitung 30 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Essigbaumgewürz Sumak
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 3/4 TL Salz
  • 1 TL Chili oder weniger
  • Pfeffer
Vorbereitung 30 Minuten
Wartezeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Essigbaumgewürz Sumak
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 3/4 TL Salz
  • 1 TL Chili oder weniger
  • Pfeffer
Soğan salatası Tarifi: Zwiebelsalat - Rezept auf deutsch
Anleitungen
  1. Schneiden Sie die Zwiebeln in feine Ringe und legen Sie diese kurz in Wasser und Zitrone ein, um die bittere Note zu entziehen.
  2. Nun müssen Sie die Petersilie fein hacken und zusammen mit den anderen Zutaten vermengen.
Rezept Hinweise

Wenn Ihnen das zu viele Zwiebeln sind, dann können Sie die Angaben auch variieren und mit anderen Zutaten ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.