Piyaz – Rezept für Bohnensalat

Piyaz Tarifi: Bohnensalat - Rezept auf Deutsch
Piyaz Tarifi: Bohnensalat – Rezept auf Deutsch

Den türkischen weißen Bohnensalat kann man zu jedem Gericht entweder als Vorspeise oder einfach nur als Beilage beziehungsweise als Snack servieren. Oftmals wird der Bohnensalat in der Türkei mit Yufka-Teigröllchen und einer Joghurt-Käse-Creme kombiniert. So haben Sie eine Auswahl an warmen und kalten Meze (Vorspeisen).

Rezept drucken
Bohnensalat Rezept, Piyaz Tarifi
Piyaz Tarifi: Bohnensalat - Rezept auf Deutsch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 250 g getrocknete weiße Bohnen über Nacht eingeweicht
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stitzpaprika rot
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 5 EL Weißweinessig
  • 4 EL natives Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 Prise Pfeffer und Salz
  • 10 Schwarze Oliven
  • 1 Ei hart gekocht
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 250 g getrocknete weiße Bohnen über Nacht eingeweicht
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stitzpaprika rot
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 5 EL Weißweinessig
  • 4 EL natives Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 Prise Pfeffer und Salz
  • 10 Schwarze Oliven
  • 1 Ei hart gekocht
Piyaz Tarifi: Bohnensalat - Rezept auf Deutsch
Anleitungen
  1. Die weißen Bohnen werden über Nacht eingeweicht.
  2. Danach kochen Sie die Bohnen bis sie weich genug sind für ca. 60 Minuten.
  3. Anschließend gießen Sie sie in ein Sieb, spülen sie kurz ab und lassen sie auskühlen.
  4. Schneiden Sie die Zwiebeln in dünne Ringe und reiben Sie diese mit etwas Salz ab.
  5. Geben Sie die Zwiebeln zusammen mit der fein gehackten Petersilie, den gewürfelten Paprika und die kalten Bohnen in eine Schale.
  6. Durchmischen Sie alles mit Olivenöl, Zitronensaft, Essig, Chiliflocken, Salz und Pfeffer. Schmecken Sie es ab.
  7. Das hart gekochte Ei können Sie nun mit den schwarzen Oliven zum Garnieren des Salats verwenden.
Rezept Hinweise

damit sich die Aromen im Piyaz genug entfalten können, empfiehlt sich, den Salat vor dem Verzehr etwa 2-3 Stunden ziehen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.