Lakerda – Rezept für gesalzenen Bonito

Lakerda Tarifi: gesalzener Bonito - Rezept auf Deutsch
Lakerda Tarifi: gesalzener Bonito – Rezept auf Deutsch

Lakerda ist ein in Salz eingelegter Bonito (Fisch), der in der Türkei sehr gerne als Vorspeise gegessen wird. Mit etwas Zitrone, einem extra Salat und ein paar Scheiben des Bonito-Filets steht einer schmackhaften Vorspeise nichts mehr im Wege. Zwar ist die Zubereitung des Lakerda etwas aufwendiger, allerdings lohnt sich das Ergebnis. Probieren Sie es selbst aus!

Rezept drucken
Gesalzener Bonito Rezept, Lakerda Tarifi
Lakerda Tarifi: gesalzener Bonito - Rezept auf Deutsch
Vorbereitung 20 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1 Bonito ca. 3-3,5 Kg
  • 1 Kg Salz
  • Eis und Wasser
Vorbereitung 20 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1 Bonito ca. 3-3,5 Kg
  • 1 Kg Salz
  • Eis und Wasser
Lakerda Tarifi: gesalzener Bonito - Rezept auf Deutsch
Anleitungen
  1. Schneiden Sie die Flosse, den Kopf und den Schwanz des Bonitos ab und lassen Sie ihn dann ausweiden.
  2. Schneiden Sie den Rest des Fischs in 6-7 cm große Stücke.
  3. Legen Sie den Bonito für ca. 4-5 Minuten in Eiswasser. (um Blut zu lassen)
  4. Sie erfrischen das Wasser solange, bis das Blut weg ist.
  5. Bedecken Sie ein Blech mit Salz und legen Sie die Filets darauf. Bedecken Sie diese ebenfalls mit Salz.
  6. Geben Sie die Filetsstücke in eine Aufbewahrungsbox und bewahren Sie sie zwischen 20 und 25 Tage im Kühlschrank.
  7. Wenn sich die Filets zartrosa gefärbt haben, sind sie breit serviert zu werden.
Rezept Hinweise

Ebenso können Sie den Fisch mit Kartoffeln oder einem klassisch türkischen Auberginensalat kombinieren. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und probieren Sie einfach verschiedene Beilagen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.