Türkische Backkartoffel Rezept, Kumpir Tarifi
Portionen Vorbereitung
4Portionen 20Minuten
Kochzeit
1,5-2Stunden
Portionen Vorbereitung
4Portionen 20Minuten
Kochzeit
1,5-2Stunden
Zutaten
  • 4 große Kartoffeln
  • 1EL Rapsöl
  • 1TL Butter
  • 1Prise Salz
  • Käsegerieben
  • Gargemüse
  • Dosen-Mais
  • Gewürzgurken
  • Sucukoder Würstchen
  • Saucenwie Ketchup, Mayonnaise oder Haydari
Anleitungen
  1. Waschen Sie die Kartoffeln, tupfen Sie sie trocken und stechen Sie mit einer Gabel mehrmals in die Kartoffel.
  2. Danach reiben Sie die Kartoffeln mit etwas Öl ein, wickeln sie mit Alufolie ein, legen sie auf ein Blech und lassen sie auf mittlerer Schiene ca. 1,5 – 2 Stunden bei 180 °C weich garen.
  3. Währenddessen beginnen Sie das Gemüse zu garen und klein zu schneiden.
  4. Sie können auch Salate und andere Dressings verwenden, welche Sie in dieser Zeit zubereiten können.
  5. Wickeln Sie die fertig gegarten Kartoffeln aus der Folie und schneiden Sie diese längs auf (nicht durch schneiden!).
  6. Nun lockern Sie, am besten mit einer Gabel, das Innere der Kartoffel und vermengen es mit etwas Butter und Salz.
  7. Geben Sie ein wenig geriebenen Käse darüber und die Kartoffel ist sevierbereit.
  8. Am Tisch können Sie die Kartoffeln nun mit den restlichen Zutaten nach Ihrem Belieben belegen.
Rezept Hinweise

Kumpir Varianten:

Ob Kumpir mit Fleisch, vegetarisch oder vegan: Das Rezept für die türkische Backkartoffeln können Sie nach Ihrem eigenen Belieben variieren und je nach Geschmack mit leckeren Zutaten füllen, z.B. mit Schafskäse.