İçli Köfte – Rezept für gefüllte Bulgurklöße

İçli Köfte Tarifi: gefüllte Bulgurklöße - Rezept auf deutsch
İçli Köfte Tarifi: gefüllte Bulgurklöße – Köfte Rezept auf deutsch

Die türkische Küche ist dafür bekannt, dass viele Rezepte von Familie zu Familie und von Region zu Region variieren. So ist es auch bei diesem traditionellen türkischen Rezept für İçli Köfte, der regional unterschiedlich zubereitet wird. Ins deutsche übersetzt bedeutet Icli Köfte „gefüllte Frikadellen“ und hier kommen zwei Rezepte für Icli Köfte: Die Klößchen werden entweder gekocht oder gebraten. Beim Kochen wird im Unterschied zum Braten zu dem Bulgur noch etwas Grieß verwendet. Durch die separate Zubereitung der Füllung und der Bulgur-Hülle ist die Herstellung von İçli Köfte mit etwas mehr Aufwand verbunden. Doch das lange Warten und die große Aufwendung lohnt sich. Denn die Kombination aus Bulgurkößen und beispielsweise Kartoffeln und Gemüse ist super lecker. Also viel Spaß beim Kochen und genießen!

Rezept drucken
Gefüllte Bulgurklöße Rezept, İçli Köfte Tarifi
İçli Köfte Tarifi: gefüllte Bulgurklöße - Rezept auf deutsch
Vorbereitung 1,5 Stunden
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 1-2 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Für die Köfte Füllung
  • 750 g Hackfleisch Rinderhack
  • 2 EL Paprikamark
  • 2 TL Kumin
  • 1/2 TL Blattpaprika
  • 1 TL Paprikapulver
  • 500 g Zwiebeln rote und normale Zwiebeln gemischt
  • 200 g Walnüsse grob hacken
  • 50 ml Olivenöl
Für die Bulgurklöße (Icli Köfte)
  • 500 g Bulgur fein aus türkischem Lebensmittelladen
  • 200 g Grieß
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark
  • 1 EL Salz
  • 1 Ei
  • Mehl
  • ca. 200 ml heißes Wasser
Vorbereitung 1,5 Stunden
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 1-2 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Für die Köfte Füllung
  • 750 g Hackfleisch Rinderhack
  • 2 EL Paprikamark
  • 2 TL Kumin
  • 1/2 TL Blattpaprika
  • 1 TL Paprikapulver
  • 500 g Zwiebeln rote und normale Zwiebeln gemischt
  • 200 g Walnüsse grob hacken
  • 50 ml Olivenöl
Für die Bulgurklöße (Icli Köfte)
  • 500 g Bulgur fein aus türkischem Lebensmittelladen
  • 200 g Grieß
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark
  • 1 EL Salz
  • 1 Ei
  • Mehl
  • ca. 200 ml heißes Wasser
İçli Köfte Tarifi: gefüllte Bulgurklöße - Rezept auf deutsch
Anleitungen
  1. Zwiebel schälen , kleinschneiden und in reichlich Öl anbraten.
  2. Danach Hackfleisch mit anbraten, mit Gewürzen abschmecken und daraufhin die Walnüsse hinzugeben, vermischen und abkühlen lassen.
  3. Formen Sie aus dem Hackfleisch ovale Frikadellen, die Sie für ca. 2-3 Stunden im Kühlfach lagern.
  4. Währenddessen bereiten Sie die Bulgurbällchen zu.
  5. Weichen Sie den Bulgur in Wasser ein und geben Sie alle anderen Zutaten hinzu, danach kräftig durchkneten.
  6. Die Masse muss mindestens 1 Stunde geknetet werden, damit die Masse nicht auseinander fällt.
  7. Nehmen Sie die Frikadellen aus dem Tiefkühlfach.
  8. Formen Sie aus der Bulgurmasse ebenfalls ovale Stücke (groß wie eine Zitrone) und höhlen Sie diese so dünn wie möglich aus.
  9. Dann kommt eine Frikadelle hinein und die Enden werden spitz zugeschlossen. Dabei hilft es die Hände mit Öl einzuschmieren.
  10. Sie können die İçli Köfte in zwei Varianten zubereiten.
  11. Köfte Rezept Variante 1: Die Klöße werden in Öl frittiert.
  12. Köfte Rezept Variante 2: Bringen Sie ca. 1 Liter Wasser zum Kochen und fügen Sie 1/2 TL Salz hinzu. Sobald das Wasser mit Kochen beginnt, geben Sie die Frikadellen in das kochende Wasser und lassen diese solange köcheln, bis sie oben schwimmen.
Rezept Hinweise

Tipp: Wenn Ihnen Köfte allein zu trocken ist

Dazu können Sie 1 EL Butter mit 1/2 EL Paprikamark oder 1/2 EL rotes Paprika Pulver anbraten und über die Frikadellen geben. Auch sehr beliebt, nicht nur zum Icli Köfte, ist unser Rezept für den türkischen Dip Antep Ezmesi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.