Fırında Mantar – Rezept für käsegefüllte Champignons

Fırında Mantar Tarifi: käsegefüllte Champignons - Rezept auf Deutsch
Fırında Mantar Tarifi: käsegefüllte Champignons – Rezept auf Deutsch

Champignons und Käse, diese fantastische Kombination kann nur gut schmecken. Waren Sie einmal bei einem türkischen Event eingeladen? Dann haben Sie als warme Vorspeise vielleicht heiße Champignons gefüllt mit geschmolzenem Käse angeboten bekommen. Wer Käse und Champignons liebt, wird nach dieser Vorspeise nichts anderes mehr essen wollen. Es sieht nicht nur sehr gut aus, noch dazu schmeckt es auch hervorragend. Mit einfachen Schritten haben Sie ganz schnell ein vorzügliches Gericht gezaubert. Probieren Sie es selbst aus.

Rezept drucken
Käsegefüllte Champignons Rezept, Fırında Mantar Tarifi
Fırında Mantar Tarifi: käsegefüllte Champignons - Rezept auf Deutsch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 300 g Champignons
  • Goudakäse
  • 3 EL Öl
  • 1 Prise Salz
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 300 g Champignons
  • Goudakäse
  • 3 EL Öl
  • 1 Prise Salz
Fırında Mantar Tarifi: käsegefüllte Champignons - Rezept auf Deutsch
Anleitungen
  1. Säubern und schälen Sie die Champignons.
  2. Danach legen Sie sie für ca. 15 Minuten ins Wasser.
  3. Die Champignons ziehen das Wasser auf und werden so weich.
  4. Nun geben Sie die Champignons in eine Schale, gießen Öl und Salz darüber und vermischen es.
  5. Legen Sie die Champignons auf ein Blech und backen sie bei 180 Grad vorgeheizten Backofen, bis sie Wasser verlieren.
  6. Jetzt legen Sie den Gouda-Käse in die Champignons und backen die Pilze weiter bis sie der Käse die Farbe des Champignons annimmt.
  7. Holen Sie die Champignons mit dem Käse aus dem Ofen und schon sind sie fertig zum Servieren.
Rezept Hinweise

Das Rezept für Fırında Mantar können Sie ebenfalls zu einer Hauptspeise verändern. Kartoffeln, eine Soße, etwas Gemüse oder Fleisch und die mit Käse gefüllten Champignons und schon steht der Plan für das Mittagessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.