Biber Dolması: Rezept für gefüllte Paprika

Biber Dolması Tarifi: gefüllte Paprika - Rezept auf deutsch
Biber Dolması Tarifi: gefüllte Paprika – Rezept auf deutsch

Biber Dolması gehört zu den Standard-Gerichten in der Türkei und bedeutet sinngemäß „gefüllt“und kann sich auf viele verschiedene Sorten von Gemüse beziehen. Diese können entweder mit Fleisch, einer vegetarischen Reismischung oder mit beidem gefüllt werden. Mit den richtigen Gewürzen wird das Endergebnis nicht nur ein Hingucker für das Auge, sondern ebenso eine Delikatesse für groß und klein.

Rezept drucken
Gefüllte Paprika Rezept, Biber Dolması Tarifi
Biber Dolması Tarifi: gefüllte Paprika - Rezept auf deutsch
Vorbereitung 40 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Zutaten
  • 4 Paprika oftmals grüne Paprika
  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Reis
  • 2 Tomaten
Vorbereitung 40 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Zutaten
  • 4 Paprika oftmals grüne Paprika
  • 250 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Reis
  • 2 Tomaten
Biber Dolması Tarifi: gefüllte Paprika - Rezept auf deutsch
Anleitungen
  1. Paprika waschen, den Stengelansatz nach innen drücken und herausziehen oder abschneiden.
  2. Zwiebel und eine Tomate würfeln und mit Hackfleisch und gewaschenem Reis mischen.
  3. Wer es gerne aromatischer mag, kann auch gehackte Petersilie oder Dill dazugeben.
  4. Die Fleischmischung mit Salz und Pfeffer würzen und in die Paprika füllen.
  5. Die zweite Tomate in dicke Scheiben schneiden.
  6. Die Tomatenscheiben werden als Deckel auf die Paprikaöffnung gelegt.
  7. Die gefüllten Paprika in einen Topf stellen, 1 Glas leicht gesalzenes Wasser zufügen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen.
  8. Biber dolmasi mit Fladenbrot servieren.
Rezept Hinweise

Man kann die gefüllte Paprika auch zusätzlich im Backofen grillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.