Bamya – Rezept für türkische Okraschoten

Bamya Tarifi: türkische Okraschoten - Rezept für Deutsch
Bamya Tarifi: türkische Okraschoten – Rezept für Deutsch

Bamya ist ein türkisches Gericht mit Okraschoten. Okra ist eine Pflanzenart aus der Familie der Malvengewächse und wird auch Ägyptische Bohne genannt. Sie können die Okraschoten als geschmortes Gemüse servieren oder auch Reis oder Kartoffeln dazureichen.

Rezept drucken
Türkische Okraschoten Rezept, Bamya Tarifi
Bamya Tarifi: türkische Okraschoten - Rezept für Deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1/2 kg Okra
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 3 Spitzpaprika grüne
  • 1/2 EL Tomatenpaste
  • 2 EL Öl
  • 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1/2 kg Okra
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 3 Spitzpaprika grüne
  • 1/2 EL Tomatenpaste
  • 2 EL Öl
  • 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz
Bamya Tarifi: türkische Okraschoten - Rezept für Deutsch
Anleitungen
  1. Schneiden Sie die Zwiebel und braten Sie diese in Öl an.
  2. Geben Sie die klein geschnittene Paprika, gewürfelte Tomaten und Tomatenpaste dazu und braten Sie alles für weitere 2-3 Minuten an.
  3. Geben Sie das Okragemüse dazu.
  4. Danach geben Sie den Saft der Zitrone und ca. 2 Gläser Wasser dazu.
  5. Lassen Sie die Okraschoten kochen und geben Salz, Pfeffer und Paprikagewürz hinzu.
Rezept Hinweise

Es ist sehr wichtig, dass die Okraschoten sehr gut gesäubert werden, sonst wird das Gericht sehr schleimig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.