Borani Tarifi: Spinat-Creme - Rezept auf deutsch

Borani – Rezept für Spinat-Creme

Borani ist ein Spinat-Dipp, welcher sich ideal mit Gemüse oder anderen Gerichten kombinieren lässt. Ob beim Barbecue oder beim Mittag oder Abendessen, die Spinat-Creme verfeinert das Essen in jeder Hinsicht und noch dazu ist Borani sehr einfach und schnell gemacht.

Borani Tarifi: Spinat-Creme - Rezept auf deutsch

Spinat-Creme Rezept, Borani Tarifi

Redaktion www.tuerkisch-rezepte.de
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Beilage, Dip, Vorspeise
Küche Abendessen, Mittagessen, Rezepte mit Spinat, Vegetarisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 500 g frischer Spinat oder 300 g Tiefkühl-Blattspinat
  • 500 g Joghurt am besten stichfester Süzme Joghurt
  • 2-4 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Olivenöl

Anleitungen
 

  • Den frischen Spinat waschen, grob zerkleinern und mit Olivenöl in einer Pfanne andünsten.
  • Tiefgekühlten Spinat auftauen lassen, grob zerkleinern und kurz andünsten.
  • Gut salzen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen pressen oder feinhacken.
  • Spinat, Knoblauch und Joghurt verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Die Paste schmeckt besonders lecker mit warmem Brot oder als Beilage zu Fleischgerichten. Nun steht der nächsten Grillparty nichts mehr im Weg. Haltbarkeit: Wenn die Creme im Kühlschrank in einer kleinen Tupperdose aufbewahrt wird, sollte es kein Problem sein, das Borani erst nach 2, 3 Tagen aufzubrauchen.

Du willst leckere türkische Gerichte authentisch kochen?
➔ Hier findest Du eine gute Auswahl an Kochbüchern mit den besten Rezepten der türkischen Küche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten